Sensual

 

 

Übersetzungen

  

 

Diese Tutorial habe ich mit der Version X gemacht, aber sie lassen sich genauso gut mit anderen Versionen nacharbeiten.

Ich wünsche Dir viel Spass beim Basteln

 

 

Filter

Simple

Eye Candy5 – Impact

Tramages

 

 

 

Hier bekommt Ihr das von mir verwendete Material

Die Tuben sind im Material auch in PNG umgewandelt.

Doppelklick auf das Preset (sensual_regis), es fügt sich automatisch ein.

Wenn du andere Farben nimmst, spiele dich mit der Deckfähigkeit und
Mischmodus der Ebenen.

 

 

 

Öffne die Datei – sensual-alphakanal.

 

Suche eine helle und eine dunkle Farbe aus deinem Bild – ich habe - #d0d9d6 und #27262a gewählt.

 

Fülle mit der dunklen Farbe – neue Rasterebene – fülle mit der hellen Farbe.

 

Öffne die Maske – sax-ma1 – Maske aus Bild – Hackerl bei Umkehren – Gruppe zusammenfassen.

 

Simple – Blinzt

Simple – 4 Way Avarage

 

Kanteneffekt nachzeichnen.

 

Neue Rasterebene – fülle mit der dunklen Farbe,

 

Öffne die Maske – 100201074955397205354530 – Maske aus Bild – kein Hackerl bei Umkehren – Gruppe zusammenfassen.

 

Eye Candy5/Impact-Perspective Shadow - Blurry

Neue Rasterebene – fülle mit der hellen Farbe.

 

Öffne die Maske – ts_mask4121 – Maske aus Bild – Hackerl bei Umkehren – Gruppe zusammenfassen.

 

Verkleinern auf 60% - schiebe sie an diese Stelle – siehe Screen.

Aktiviere die mittlere Maskenebene – lade die Auswahl aus Alphakanal – sensual_regis - Tramages/TowTheLine

Auswahl aufheben.

 

Bleibe auf dieser Ebene – lade die Auswahl aus Alphakanal – sensual1_regis – Textureffekte – Plättchen.

Auswahl ändern – Auswahlrahmen auswählen – 2 – innen – neue Rasterebene – fülle mit der dunklen Farbe – Auswahl aufheben – Kanteneffekt nachzeichnen.

 

Füge die Tube – deko_regis – als neue Ebene ein – schiebe sie nach rechts.

 

Füge die Tube – deko1_regis – als neue Ebene ein – vertikal spiegeln – schiebe sie nach links – und etwas nach oben – siehe Vorschaubild.

 

Füge die Tube – deko_herz_regis – als neue Ebene ein – schiebe sie nach rechts – siehe Vorschaubild - Eye Candy5/Impact-Perspective Shadow - wähle das Preset - sensual_regis.

 

Neue Rasterebene – alles auswählen – fülle mit der hellen Farbe – verkleinern um 1px – Entferntaste

fülle mit der dunklen Farbe – verkleinern um 3px – Entferntaste

fülle mit der hellen Farbe – verkleinern um 1px – Entferntaste -

fülle mit der dunklen Farbe – verkleinern um 3px – Entferntaste -

fülle mit der hellen Farbe – verkleinern um 1px – Entferntaste

Auswahl aufheben – Kantenfeffekt nachzeichnen.

 

Sichtbar zusammenfassen.

 

Duplizieren – verkleinern auf 90% - auf der Originalebene – alles auswählen – verkleinern um 9px – strahlenförmige Unschärfe

Kanteneffekt stark nachzeichnen – 2x anwenden – Auswahl aufheben.

 

Auf der oberen Ebene – Perspective Shadow-Blurry

Füge die Tube – TubeNP_Sensual – als neue Ebene ein – verkleinern auf 85% - schiebe sie an eine Stelle die dir gefällt – Perspective Shadow wie eingestellt – duplizieren – auf der Originalebene – Gaußscher Weichzeichner 10 – aktiviere die oberste Ebene – nach unten zusammenfassen – entferne den Schatten unten – der in den Rahmen ragt.

 

Vergiss deine Signatur nicht – alles zusammenfassen.

 

Ich hoffe dieses Tutorial hat dir Spass gemacht.

 

Ein Beispiel von Karin

 

zurück

Design by Regis