Miss You

 

 

Übersetzungen

  

 

Diese Tutorial habe ich mit der Version X gemacht, aber sie lassen sich genauso gut mit anderen Versionen nacharbeiten.

 

Filter

Xero – Clarity

Eye Candy5 - Impact

 

Hier bekommt Ihr das von mir verwendete Material

 

Öffne ein neues, transparentes Bild 750 x 550px.

Suche eine dunkle Farben aus deinem Tube – ich habe #0f0e14 gewählt und die andere Farbe habe ich weiss genommen.

 

Fülle dein Bild mit der dunklen Farbe – Ebene neue Rasterebene – fülle mit weiss.

 

Öffne die Maske – mask-YvonneS-32.jpg – Maske aus Bild – Hackerl rein bei Maske umkehren – Gruppe zusammenfassen – Weiches Licht – Xero/Clarity-Standard.

 

Ebene – neue Rasterebene – fülle mit der dunklen Farbe – öffne die Maske – maskcameron_esfera1.jpg - Maske aus Bild – Hackerl rein bei Maske umkehren – Gruppe zusammenfassen - Xero/Clarity-Standard.

 

Mit dem Auswahlwerzeug – Ellypse – Randschärfe 1 – fasse das Oval ein - (mit Auswahl – Auswahl bearbeiten und dem Verzerrwerzeug kannst du sie zurechtziehen, wenn du den Hg kurz unsichtbar machst, geht es leichter, gggg) – füge die Tube – 1264-luzchristina.pspimage – als neue Ebene ein – verkleinern auf 80% - schiebe sie in die Auswahl, wie es dir gefällt – Auswahl umkehren – Entferntaste drücken – Auswahl aufheben – Helligkeit/Vorversion – Sichtbarkeit 56. Arbeitest du mit anderen Farben – spiele dich mit den Einstellungen, wie es dir gefällt.

 

Auf der Ebene – Gruppe Raster2 – Eye Candy5/Impact-Perspective Shadow- DropShadow- High – aktiviere wieder die oberste Ebene.

 

Füge die Tube – Thiara13-menstuff02.pspimage – als neue Ebene ein – verkleinern auf 80% - vertikal spiegeln – schiebe sie nach rechts.

Mit dem Freihandwerkzeug – Randschärfe1 – fasse das Display ein – drücke die Entferntaste – fülle mit der dunklen Farbe – Ebene – neue Rasterebene – fasse einen Teil deiner Tube ein – kopieren und als Display in die Auwahl einfügen – Auswahl aufheben - Helligkeit/Vorversion - Sichtbarkeit 59 – nach unten zusammenfassen – Schlagschatten/Standard.

 

Duplizieren – horizontal spiegeln – schiebe es nach unten, so das die Kanten zusammentreffen – Sichtbarkeit 42 – Xero/Clarity.

 

Füge die Tube – t14(1).pspimage – als neue Ebene ein – verkleinern auf 80% - Weiches Licht – schiebe sie an eine Stelle die dir gefällt.

 

Bild – Rand hinzufügen – 1px schwarz – duplizieren – verkleinern auf 90%.

 

Auf der untersten Ebene – Gaußscher Weichzeichner 20 – Textureffekte – Flechten

Blend Emboss – arbeitest du mit helleren Farben – lass den Blend Emboss eventuell weg.

 

Auf der oberen Ebene – Schlagschatten 2,4,64,12 schwarz 2x – wiederhole mit -2,-4 auch 2x.

 

Bild – Rand hinzufügen – 1px schwarz.

 

Vergiss deine Signatur nicht.

Ich hoffe dieses Tutorial hat dir Spass gemacht.

 

zurück

Design by Regis