Lost World

 

 

Übersetzungen

  

 

Diese Tutorial habe ich mit der Version X gemacht, aber sie lassen sich genauso gut mit anderen Versionen nacharbeiten.

Ich wünsche Dir viel Spass beim Basteln

 

 

Filter

Nick Software – Color Efex Pro 03 Complite

Nicht unbedingt nötig, wenn du meinen HG verwendest.

Xero – Clarity

Andromeda – Perspective

Flaming Pear - Flood

 

 

Hier bekommt Ihr das von mir verwendete Material

 

Wenn du andere Farben nimmst, spiele dich mit der Deckfähigkeit und
Mischmodus der Ebenen.

 

 

Öffne den HG_regis………………..oder öffne ein neues,transparentes Bild – 800 x 600px – fülle mit dem Farbverlauf – V= #cfdde2 – H= #3e7597 – linear 90/1 – Hackerl bei Umkehren – und wende den Filter Nick Software – Bi Color Filters an – ich habe bei meinem HG – brown1 angewendet.

 

Ebene 2x duplizieren – auf der mittleren Ebene – Mura`s Meister Clouds – Standard – achte aber auf die Farben, sie sollten aus deinem Bild sein – hartes Licht – Sichtbarkeit 50 – Kanteneffekt stark nachzeichnen.

 

Aktiviere die oberste Ebene - Italian Editor Effect – bei mir im Unlimited

Andromeda/Perspective

Du kannst die Richtung noch so verändern wie es dir gefällt.

Schiebe diese Ebene nach unten, rechts.

 

Ebene duplizieren – auf der Originalebene – Gaußscher Weichzeichner 15 – aktiviere die oberste Ebene.

 

Wähle jetzt eine helle und eine dunklere Farbe aus deinem Bild - ich habe #d1e4b1 und #9aa07f gewählt.

 

Aktiviere die Ebene – Kopie von Raster1 (Vorletzte)

Neue Rasterebene – fülle mit der hellen Farbe – öffne die Maske – dreiecksmaske – Maske aus Bild – kein Hackerl bei Umkehren – Gruppe zusammenfassen.

 

Weiches Licht – Xero/Clarity – Schlagschatten 2,4,64,12 – mit einer ganz dunklen Farbe aus deinem Bild.

 

Bleibe auf dieser Ebene – neue Rasterebene – fülle mit der hellen Farbe - öffne die Maske – aditascreationsmask 05 – Maske aus Bild – kein Hackerl bei Umkehren – Gruppe zusammenfassen.

 

Schlagschatten 1,1,100,1 – Farbe bleibt wie eingestellt – Xero/Clarity.

 

Aktiviere die oberste Ebene.

 

Öffne die Tube – Nini_tube_Bronze – einfügen als neue Ebene – verkleinern auf 80% - duplizieren – auf der Originalebene – Gaußscher Weichzeichner 15 – Aufhellen - aktiviere die oberste Ebene.

 

Neue Rasterebene – fülle mit der hellen Farbe – öffne die Maske – mask_06 (von Adita) – Maske aus Bild – kein Hackerl bei Umkehren – Gruppe zusammenfassen.

 

Kanteneffekt nachzeichnen – Schlagschatten wie eingestellt.

 

Sichtbar zusammenfassen – Flaming Pear/Flood

Neue Rasterebene – fülle mit weiss – öffne die Maske – aditas_mask_11 – horizontal spiegeln – maske aus bild – kein Hackerl bei Umkehren – Gruppe zusammenfassen – Kanteneffekt nachzeichnen – Helligkeit/Vorversion – Sichtbarkeit 45 – Schlagschatten 1,1,100,1 – Farbe wie eingestellt - Xero/Clarity.

 

Öffne die Tube - deko1_regis – einfügen als neue Ebene - Andromeda – wie noch eingestellt – schiebe es auf die Platte – – 2x duplizieren - siehe Vorschaubild .

 

Öffne die Tube - deko_regis – einfügen als neue Ebene – schiebe sie nach oben, links – duplizieren – vertikal spiegeln – nach unten zusammenfassen – duplizieren – horizontal spiegeln.

 

Füge die Tube – text_regis – als neue Ebene ein – schiebe sie nach links.

 

Rand hizufügen - 1px dunkel Farbe – 55px weiss – 1px dunkel Farbe – verkleinern auf 800px Breite.

 

Kopiere die Tube – deko1_regis – schiebe sie nach links – Helligkeit/Vorversion – duplizieren – vertikal spiegeln.

 

Nach unten zusammenfassen – duplizieren – auf der Originalebene – Gaußscher Weichzeichner 5.

 

Vergiss Deine Signatur nicht.

Ich hoffe dieses Tutorial hat dir Spass gemacht.

 

Ein Beispiel von Helene

 

zurück

Design by Regis