Flower 1

 

 

Übersetzungen

   

 

Diese Tutorial habe ich mit der Version X gemacht, aber sie lassen sich genauso gut mit anderen Versionen nacharbeiten.

Ich wünsche Dir viel Spass beim Basteln

 

 

Filter

Eye Candy5 - Impact

Filter Unlimited - Tile Mirror

 

 

Hier bekommt Ihr das von mir verwendete Material

Emboss 3  - hier - kommt in den Ordner - Voreinstellungen

 

 

Wenn du andere Farben nimmst, spiele dich mit der Deckfähigkeit und
Mischmodus der Ebenen.

 

 

 

 

Öffne die Datei - flower-alpha-regis

 

Alles auswählen – füge den HG – lee%5Ftext035 – in die Auswahl ein – Auswahl aufheben.

 

Ebene duplizieren – schliesse diese Ebene – aktiviere die unterste Ebene.

 

Bildschärfe verringern - strahlenförmige Unschärfe

Benutzerdefinierter Filter – Emboss 3.

 

Duplizieren – vertikal und horizontal spiegeln – Sichtbarkeit 50.

 

Nach unten zusammenfassen – Emboss 3.

 

Mache die oberste Ebene wieder sichtbar, sie ist aktiv.

 

Horizontal spiegeln.

 

Öffne den Hg – 1680x1050-green – Maske aus Bild – kein Hackerl bei Umkehren – Gruppe zusammenfassen.

 

Schlagschatten – 1,1,100,1 – mit einer dunklen Farbe aus dem Bild – ich habe #5b8ea2 – gewählt.

 

2x anwenden.

 

Multiplikation – Sichtbarkeit 60.

 

Öffne den HG – miscellaneous_332 – wende die Maske 20/20 an.

 

Kopieren – als neue Ebene einfügen – verkleinern auf 50% - schiebe sie nach oben, rechts – Helligkeit/Vorversion – Sichtbarkeit 50.

 

Emboss 3.

 

Neue Rasterebene – lade die Auswahl aus Alphakanal – flower-regis – Eye Candy5/Impact-Glass – Preset – flower-glass-regis.

 

Auswahl aufheben – Überbelichten.

 

Öffne den HG – texture_claire_the_black_world – wende die maske 20/20 an – kopieren – als neue Ebene einfügen – schiebe sie nach unten, links – weiches Licht – Emboss 3.

 

Füge die Tube – white flower_tubed_by_thafs – als neue Ebene ein – verkleinern auf 75% - schiebe sie nach oben, links – ich habe den Stiel koloriert.

 

Duplizieren – auf der Originalebene – Gaußscher Weichzeichner 15 – Helligkeit/Vorversion.

 

Aktiviere die oberste Ebene.

 

Füge die Tube – 2939-luzchristina – als neue Ebene ein – verkleinern auf 90% - vertikal spiegeln – schiebe sie nach rechts – ich habe die Bluse koloriert.

 

Duplizieren – auf der Originalebene – Gaußscher Weichzeichner 15.

 

Aktiviere die oberste Ebene – neue Rasterebene – fülle mit weiss – öffne die Maske – Narah_mask_Abstract127 – Maske aus Bild – kein Hackerl bei Umkehren – Gruppe zusammenfassen.

 

Schlagschatten wie eingestellt – Emboss 3.

 

Rand hinzufügen – 1px weiss – KOPIEREN.

 

Rand hinzufügen 50px Farbe – klicke mit dem Zauberstab in den farbigen Rand – neue Rasterebene – einfügen in die Auswahl.

 

Gaußscher Weichzeichner 30 – Auswahl aufheben.

 

Duplizieren - vertikal spiegeln – Sichtbarkeit 50.

 

Nach unten zusammenfassen.

 

Filter Unlimited - Tile Mirror

Sichtbar zusammenfassen.

 

Fasse das Bild mit dem Auswahlwerkzeug ein – Schlagschatten 2,4,65,12 – dunkle Farbe aus dem Bild.

 

Auswahl aufheben.

 

Rand hinzufügen – 2px Farbe aus dem Bild – 5px weiss – 2px Farbe.

 

Verkleinern auf 800px Breite.

 

Füge die Tube – HS_Element_Stiches01 – (vorletzte Tube) – als neue Ebene ein – frei drehen 90 nach links – schiebe sie nach links – siehe Vorschaubild – Schlagschatten 1,1,100,1 – dunkle Farbe.

 

Füge die Tube – bows183-sandi- oberste Ebene – als neue Ebene ein – verkeinern auf 30% – koloriere - schiebe sie nach links – siehe Vorschaubild – Schlagschatten 1,1,100,1 – dunkle Farbe.

 

Duplizieren – schiebe diese Ebene nach unten.

 

Vergiss deine Signatur nicht.

 

Ich hoffe dieses Tutorial hat dir Spass gemacht.

 

Ein Beispiel von Karin

 

Ein Beispiel von Pini

 

zurück

Design by Regis